News

19.02.2020
Neues Signing: Die Arbeit

Die Dresdner Postpunk-Band veröffentlicht am 21.02. ihr Debütalbum 'Material!

Die Arbeit hat begonnen. Ist Projektionsfläche, Hintertür, Erinnerung, List, ein tanzendes Skelett in Wien. Die Arbeit spült euch aus den Türen raus. Prügel für die manipulative Megamasse. Gerichtet wird mit zärtlicher Gewalt. Heute werden Ideen gemacht.


Die Dresdner Musikgruppe Die Arbeit erschafft mit reduzierten Gitarren, Beats auf dem Punkt, deutschsprachiger Poesie und Propaganda eine erfreuliche Monotonie á la Deutsch Amerikanische Freundschaft oder Joy Divison. Gefertigt wie in einer Werkstatt installiert das Quartett seine eigene Gesellschaftskritik inmitten eines kapitalistischen Trümmerhaufens. Ein oszillierendes Erweckungserlebnis zwischen Aufbauen und Abreißen.

 

Auf die Single-Releases Leichen, Visier, Haut, Knochen und Gesichter und Könige im Nichts, folgt nun schließlich ihr Debütalbum 'Material', das am kommenden Freitag auf Undressed Records erscheint!

 

Homepage

14.02.2020
VÖ: Reece Lemonius veröffentlicht erste Single in 2020 'Body Language'

Reece Lemonius sticht mit wunderschönen Vocals und einem vielseitigen Sound hervor. Seine neue Single 'Body Language' erinnert dabei stark an den positiven Vibe des 2000er Pop und R'n'B. Mit dem neuen Song schlägt Reece Lemonius einen etwas neueren musikalischen Weg ein, der leichter zu seinen bisherigen Hits erscheint. 'Body Language' wird heute am 14. Februar 2020 veröffentlicht, denn passend zum Tag der Liebe, wurde der Song inspiriert von einer stillen Begegnung mit einer Frau auf einer Party, mit jener er die Nacht durchtanzte.

Auch das Video zur Single 'Body Language' ist seit heute draußen.

Klingt ganz so, als würden wir 2020 noch Einiges von diesem sympathischen Mann hören!

Homepage

07.02.2020
VÖ: DAS NEU veröffentlichten zweite Single 'Kids'.

Mit 'Kids' kreiert DAS NEU ab dem 31.01.2020 eine bittersüße Erzählung vom Scheitern, der Flucht in die Vergangenheit und der Entfremdung zur eigenen Jugend. In ihrer zweiten Single fängt die Gruppe die ziellose Suche nach dem abstrakten Begriff des eigenen Zuhauses ein und berichtet dabei vom Bezugsverlust zu Heimatstädten und dem scheinbar unausweichlichen zerbröckeln alter Freundschaften. Wehmütig zwar, nie aber entmutigt.

Mit dieser Geschichte sind sie an jenen Gefühlen, die jeder von uns kennen dürfte, fürchtet, aber auch unausweichlich erscheinen.

Das Video zu 'Kids' lässt einen diese Gefühle aufgrund der klaren und beschreibenden Lyriks richtig spüren.

Homepage

03.02.2020
VÖ: Neue Single 'Watershed' von Giant Rooks

Giant Rooks lassen nicht locker und erklimmen ihren Weg immer weiter nach oben.

Nun ist die neue Single 'Watershed' inkl. Video draußen und wer sie schon gehört hat, wird sie die kommenden Tage auch nicht mehr los. Es ist ein absoluter Ohrwurm!

'Watershed' wird sicherlich einer der Favoriten der Fans sein, den sie auf der bevorstehenden Tour ab April 2020 laut mitsingen und darauf tanzen werden. 

Wer Giant Rooks noch nicht gesehen hat (oder nochmal sehen möchte), sollte sich beeilen. Die Show in der Berliner Columbia Halle wurde bereits um einen direkten Zusatztermin ergänzt. Wow!

Homepage

31.01.2020
Neues Signing: Capitano

Seit heute ist die Single 'I Wear A Mask' draußen und es warten noch 11 weitere für 2020!

 

2 Jahre ist es her, dass capitano mit viel Brimborium und Ungestüm ihr vielversprechendes Indie Rock Debüt 'Hi!' auf die Ladentheke knallten. Seitdem ist die CD endgültig verschwunden. Die Ladentheke ist verpfändet. Das Album per se - eher tot. Und capitano? Um die wurde es zwischenzeitlich auch bedenklich ruhig.


Doch unterm Deckel hat´s bei capitano gebrodelt. Und in 2020 wird hart serviert:

12 Monate. 12 Songs. - Ein Jahr lang stellen sich die Drei einer kreativen Challenge auf dem eingeschlagenen Pfad der Selbstbestimmung.

 

I Wear A Mask ist heute bei igroovemusic.com erschienen. Am 28. Februar folgt 'Don't Leave Me Out'!

 

Homepage

31.01.2020
Neues Signing: Madsius Ovanda

Wir freuen uns die beiden von Madsius Ovanda in der Freibank-Familie begrüßen zu dürfen!

 

Madsius Ovanda sind Carina Madsius und Pia Ovanda. Zwei Freundinnen, die 2016 das Duo gegründet haben. Seit dem lassen sie sich Zeit, schreiben zusammen an Songs und stehen gemeinsam auf der Bühne. Anfang 2020 soll ihr Debüt-Album veröffentlicht werden. Mit dem Video zu 'Moving Forward', das Mitte Oktober raus kam, geben sie uns eine Kostprobe des bevorstehenden R'n'B und Soul Albums. Das Diffus Mag lobte die Single in hohen Zügen und beschreibt den Sound als "verträumten R&B, der sich mit seinem englischen Text und der wertigen Produktion auf internationalem Niveau bewegt".

 

Nach den darauf folgenden Singles 'Home' und 'Who Are You', erscheint heute mit Past Is Past die letzte Single des Debütalbums mit einr exklusiven Videopremiere auf Missy Magazine.

 

'Talking Underwater' erscheint am 6. März auf popup-records!

 

Homepage

24.01.2020
Nr. 1 in Deutschland! 'Kein Wort' co-written von Shuko und Luca Starz

Shuko und Luca Starz sind als Co-Writer an der aktuellen Single der beiden Rapperinnen Juju und Loredana beteiligt!

 

'Kein Wort' wurde am 17. Januar 2020 veröffentlicht und hat sich direkt an die Spitze der Single-Charts katapultiert - inkl. Streamingrekord. Er gilt mit über 2,3 Mio. Streams als der meist gestreamte Song am Tag des Releases von weiblichen Künstlerinnen. Das Video zum Song ist auf dem guten Weg in wenigen Stunden noch die 10 Millionen Streamingmarke zu knacken.

Neben Shuko und Luca gehen unsere Glückwünsche an das gesamte Autorenteam!


Homepage

Artikel 1 bis 7 von 324
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Newsletter

On Tour

David Correy ft DJ Polique

21.01.20 Berlin, Bi Nuu

23.01.20 Frankfurt, Das Bett

25.01.20 Hamburg, Logo

 

Che Sudaka

22.01.20 Rubigen (CH), Mühle Hunziken

23.01.20 Zürich (CH), Exil

24.01.20 Freiburg, Jazzhaus

25.01.20 Heidelberg, Halle02

02.02.20 Aachen, Musikbunker

05.02.20 Koblenz, Cafe Hahn

06.02.20 Marburg, KFZ

07.02.20 Bochum, Bahnhof Langendreer

08.02.20 Hannover, Mephisto

11.02.20 Halle / Saale, Objekt 5

12.02.20 Frankfurt / Main, Nachtleben

13.02.20 Münster, Café Sputnik

13.02.20 Münster, Sputnikhalle

14.02.20 Stuttgart, clubCANN

15.02.20 Köln, Gebäude 9

18.02.20 Düsseldorf Altstadt, The Tube Club

19.02.20 Bielefeld, Forum

20.02.20 Bremen, Lagerhaus

21.02.20 Hamburg, Fabrik

22.02.20 Berlin, SO 36

04.03.20 Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik

05.03.20 Dresden, Scheune

05.03.20 Dresden, GrooveStation

06.03.20 Potsdam, Lindenpark

07.03.20 Lübeck, Treibsand

08.03.20 Husum, Speicher Husum e.V.

10.03.20 Braunschweig, KufA Haus

11.03.20 Dortmund, Junkyard

12.03.20 Salzburg (AT), Rockhouse

13.03.20 München, Feierwerk e.V.

13.03.20 München, Hansa 39 (Feierwerk)

14.03.20 Erlangen, E-Werk

19.03.20 Wien (AT), Arena

21.03.20 Lindau, Club Vaudeville

 

hackedepicciotto ('The Current' Spring Tour)

17.02.20 Klagenfurt (AT), Hafenstadt

21.02.20 Wien (AT), RHIZ

22.02.20 Linz (AT), Kapu

28.02.20 Frankfurt am Main, The Cave

29.02.20 Freiburg, Slow Club

06.03.20 Dresden, Die Scheune

07.03.20 Leipzig, UT Connewitz

25.03.20 Berlin, Berghain Kantine

22.04.20 Zürich (CH), Bogen F

24.04.20 Bern (CH), Dampfzentrale

12.05.20 Köln, Stadtgarten (soundswrongfeelsright)

 

Die Arbeit

21.02.20 Dresden, Chemiefabrik (Record Release)

27.02.20 Berlin, Badehaus

28.02.20 Leipzig, Noch Besser Leben

29.02.20 Weißwasser, Telux

05.03.20 Dortmund, Hafenschänke Subrosa

06.03.20 Oberhausen, Druckluft

26.03.20 Frankfurt, The Cave

28.03.20 Karlsruhe, Kohi

29.03.20 Solingen, Waldmeister

23.04.20 Jena, Café Wagner

24.04.20 Halle, GiG Kneipe

25.04.20 Erfurt, Kulturquartier

06.06.20 Dresden, Societätstheater

27.06.20 Großkmehlen, Hometown Festival

15.10.20 Chemnitz, Aaltra

03.11.20 Hannover, Café Glocksee

04.11.20 Hildesheim, Club VEB

06.11.20 Berlin, Kantine am Berghain (tbc)

26.11.20 Dresden, Ostpol

 

Shiraz Lane

27.02.20 München, Backstage

28.02.20 Regensburg, Eventhall Airport

29.02.20 Bochum, Rockpalast

03.03.20 Hamburg, Hafenklang

04.03.20 Köln, Blue Shell

05.03.20 Berlin, Maze Club

06.03.20 Wien (AT), Escape

07.03.20 Lichtenfels, Paunchy Cats

 

Burnt Friedman & Mohammad Reza Mortazavi

29.02.20 Berlin, Supamolly

 

Galv (DITOur 2020)

20.03.20 Augsburg, Soho Stage

21.03.20 Wiesbaden, Schlachthof - Tapefabrik

27.03.20 Hamburg, Häkken

28.03.20 Hannover, Mephisto

03.04.20 Göttingen, Vinyl Reservat

04.04.20 Bochum, Trompete

09.04.20 Chemnitz, Atomino

10.04.20 Berlin, Badehaus

12.04.20 Regensburg, Heimat

17.04.20 Freiburg, Harmonie

03.04.20 Stuttgart, Freund & Kupferstecher

 

Madsius Ovanda (Talking Underwater Release Tour)

01.04.20 Ludwigshafen, dasHaus

02.04.20 Nürnberg, Blok

03.04.20 Kempten, Künstlerhaus

04.04.20 München, Milla

05.04.20 Leipzig, Neues Schauspiel

07.04.20 Köln, Club Subwa

08.04.20 Hamburg, Häkken

09.04.20 Berlin, Auster Club

 

Giant Rooks

04.04.20 Dortmund, Warsteiner Music Hall

05.04.20 München, TonHalle

07.04.20 Stuttgart, Liederhalle

08.04.20 Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle

09.04.20 Hamburg, Sporthalle

11.04.20 Leipzig, Haus Auensee

12.04.20 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof

13.04.20 Köln, Palladium

15.04.20 Hannover, Swiss Life Hall

16.04.20 Berlin, Columbiahalle

17.04.20 Berlin, Columbiahalle

21.04.20 Wien (AT), Arena

22.04.20 Zürich (CH), X-TRA

19.06.20 Scheeßel, Hurricane Festival

19.06.20 Neuhausen Ob Eck, Southside Festival

25.06.20 St. Gallen (CH), Open Air St. Gallen

15.07.20 Wabern bei Bern (CH), Gurtenfestival

14.08.20 Leipzig, Highfield Festival

 

Igorrr (full band)

05.04.20 Zürich (CH), Dynamo

07.04.20 München, Backstage

08.04.20 Bochum, Zeche

09.04.20 Stuttgart, Wizeman

14.04.20 Hamburg, Gruenspan

16.04.20 Berlin, Columbia Theater,

21.04.20 Wien (AT), Szene

 

Rhonda

14.05.20 Wuppertal, LCB (Live Club Barmen)

19.05.20 Hamburg, Elbphilharmonie (Kl. Saal)

 

Pottery

23.05.20 Hamburg, Nochtspeicher⁣

24.05.20 Berlin, Kantine⁣ am Berghain

28.05.20 Basel (CH), Sommercasino (Czar Fest⁣)

 

Maître Gim

27.05.20 Frankfurt, Batschkapp

28.05.20 Köln, Palladium

29.05.20 Hamburg, Grosse Freiheit 36

30.05.20 Berlin, Astra Kulturhaus

31.05.20 München, Backstage Werk

 

Gregor McEwan

25.09.20 Frankfurt, Lotte Lindenberg

26.09.20 Lauterbach, Schloss Eisenbach

14.10.20 München, Milla Club

16.10.20 Leipzig, Horns Erben

17.10.20 Magdeburg, Moritzhof

21.10.20 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)

22.10.20 Göttingen, Nörgelbuff

23.10.20 Paderborn, Deelenhaus

24.10.20 Köln, Die Wohngemeinschaft

25.10.20 Münster, Pension Schmidt

28.10.20 Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

29.10.20 Dortmund, subrosa

30.10.20 Düsseldorf, Hotel Friends

31.10.20 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

01.11.20 Schermbeck, Ehemalige reformierte Kirche

05.11.20 Darmstadt, Künstlerkeller

06.11.20 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

07.11.20 Bayreuth, Das Zentrum!