News

24.11.2017
Neue single von De fofftig Penns: 'Duuster'

Bremen-Norder präsentieren neuen Song mit Flo Mega im Chorus!

 

Bremen. Es muss nicht immer Dummtüüch sein: In ihrem bisher persönlichsten Track arbeiten sich De fofftig Penns am Schlüsseltrauma aller Norddeutschen ab: Dem dunklen Schietwedder in der Zeit zwischen Oktober und März, wenn es an manchen Tagen gar nicht erst riddi hell wird. In 'Duuster' geht es um die Schwere, die über einem gesamten Landstrich liegt und die den Stereotypen des Küstenbewohners über Jahrhunderte geprägt hat.


Die Nordbremer Rapper haben jemanden an Bord, der es wissen muss: Der Südbremer Flo Mega, bis dato unentdeckter Meister des plattdüütschen Souls. Und so hält Flo Mega im Chorus auch die simple Begründung für die permanente Finsternis im platten Land parat: „In Noorden steiht de Sünn nie un deswegen is de Heven riddi duuster.“ (Text: Pascal Faltermann)

 

Homepage

27.10.2017
neue Edition: Rummelplatz Musik

Freibank administriert die weltweiten Rechte für Rummelplatz Musik-artists


Bislang für die Band Kraus um Songwriter Michael Krause, der mit Preisen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, u.a. Rio-Reiser- und Udo Lindenbergs Panikpreis. Das Debütalbum 'Mehr als laut' erscheint im Januar 2018!

 

Außerdem ist die Hip-Hop-Crew Manfred Groove mit im Boot: zwei Typen - einer rappt, einer schraubt Beats. Nachdem Milf Anderson (um die 30) und Yellow Cookies (unter 30) aus Berlin, Waldkirch im letzten Jahr zahlreiche Viralhits geladet hatten (u.a. als zwei der Köpfe hinter dem YouTube-Kanal Luksan Wunder und als Macher der 'Literal Videos deutsch'), sind sie nun endlich wieder mit eigener Musik am Start: von beißendem Sarkasmus über sympathisch-desillusionierte Melancholie bis hin zu unverkopftem Größenwahn deckt 'Blumen aus Wachs' sämtliche Facetten des HipHop ab. Alles Weitere kann man hören auf ihrer aktuellen Tour!

 

Künftig sollen auch noch die Beteiligten unter Vertrag genommen werden, die ein 24h Trap Album im livestream aufgenommen haben: Quemlem Swyne ist der Name der Band und mit Ballern ist nach JoggingHosenMillion das zweite Video am Start!

 

Homepage

29.09.2017
Debut EP von Lex Audrey: 'GodGiven'

Die österreichische Band hat Ende September ihre Debut-EP bei Las Vegas Records veröffentlicht!

 

Man muss oft genauer hinsehen, um den wahren Wert der Dinge zu erkennen. Schon der Name der Band, mit der Anspielung auf Audrey Hepburn fordert das Publikum auf, einmal einen genaueren Blick auf die Welt zu werfen.


Dieser Blick soll auch der ersten Veröffentlichung von Lex Audrey gelten, denn die Band präsentiert im Herbst 2017 ihre Debut-EP mit dem Titel 'GodGiven'.


Darauf spielen Lex Audrey mit Gegensätzen, verbinden in ihrer Musik Euphorie und Traurigkeit und verschieben gekonnt die musikstilistischen Grenzen zwischen Rock, Pop und Electronic.

 

Homepage

18.09.2017
'tru.' von Cro #1 der deutschen Albumcharts!

Auch an Cro's drittem Album hat Freibank-Autor Shuko wieder mitgeschrieben.

Das Album hat sich letzte Woche an die Spitze der deutschen Albumcharts gesetzt. Eine Woche zuvor hatte schon die Single 'Unendlichkeit' Gold-Status erreicht.

Neben co-writings für Mark Forster (Sowieso) oder Amanda's Album Karussell hat Shuko in diesem Jahr auch eigene Projekte nach vorn gebracht: 'Cookies & Cream' ist im Juli auf seinem neu gegründeten Label 'For The Love Of It' erschienen; sein neues Funk & Soul Projekt Apollo Theo hat anfang September die Single Smile veröffentlicht, die derzeit als Main Song in der rom-com 'High Society' (Start am 14. September) zu hören ist. 'High Society' führt derzeit die Kinocharts an. Das Debütalbum 'Cream' von Apollo Theo erscheint 2018!

Homepage

22.08.2017
VÖ: 'Brother Equal' von Random Willson & Brokof

Das Debütalbum von Brokof und Greg Northrop erscheint am 1. September!

'Brother Equal' ist eine transatlantische Zusammenarbeit dem Singer/Songwriter Random Willson und der Berliner Band Brokof.


Die Geschichte begann bereits vor ein paar Jahren, als Northrop und Teile von Brokof sich im bandeigenen Popschutz-Studio (ebenso das Zuhause von Goldrausch-Records) trafen um „ein paar Songs zu spielen“. Bereits während dieser kurzen Session, wurde der Geist von Brother Equal zum Leben erweckt.


Produziert von den Labelchefs Fabian Brokof und Arne Bergner, mutet das Album an wie ein Gespräch, unverstellt und persönlich. Natürlich ist es eine Zusammenarbeit, aber mehr noch ein Einverständnis zwischen dem Berliner Quartett und ihrem neuen New Yorker Nachbarn Random Willson. Ein herzliches und ehrliches Gespräch, genau wie Sie es auch mit der Welt führen wollen.


Random Willson & Brokof haben in dieser digitalen Ära eine beseelte musikalische Partnerschaft gefunden, Brüder im Geiste, Brother Equal eben…


'Brother Equal' erscheint am Weltfriedenstag, dem 1. September auf Goldrausch Records.


Homepage

10.07.2017
VÖ: 'Put It Away' Remixes von DAWA

Am 3. Juli hatte das Video zum bereits im Oktober veröffentlichen Song Premiere!

Der Sound von DAWA ist eher Österreich untypisch - kein Austrapop á la Wanda, Bilderbuch und Co. Stattdessen schöner Folkpop mit englischen Texten. Jetzt sind Remixe ihres Songs 'Put it Away' erschienen. Die Originalversion wurde bereits im Oktober letzten Jahres auf ihrem dritten Studioalbum Album '(r) e a c h' bei Las Vegas Records veröffentlicht.


Homepage

05.06.2017
Trentemøller feat. jennylee: 'Hands Down'

New song and video out now!

Only a few months ago Trentemøller released his fourth album Fixion to much applause from listeners and media around the globe. Since then the Danish musician and producer embarked on a live-tour with over 50 venues shows, with the most being sold-out.

Luckily Trentemøller still managed to work in his studio and the result is a brand-new song: 'Hands Down'.
This new single sees Trentemøller team up with jennylee of Warpaint - the LA based indie rock outfit. The result is an edgy pop moment that combines an urgent rhythm section, sparkling guitars interwoven with synth flourishes and a killer vocal from jennylee. 

LA based visual artist, photographer and director Justin Tyler Close captured singer jennylee in charming lo-fi aesthetics for the official video.

HOMEPAGE

Newsletter

On Tour

Pleil

17.02.19 Mühlheim a.M., Winterfest der Artificial Family

21.02.19 Hesseneck (Ffm), Session

08.03.19 Karlsruhe, Kohi

26.05.19 Heusenstamm, The Speak Easy Sunday Lounge

04.06.19 Groß-Rohrheim, Musikkiste

14.06.19 Paderborn, Wohlsein

15.06.19 Soltau, Hagen 5

11.09.19 Darmstadt, Goldene Krone

 

Lost Under Heaven

19.02.19 Köln, Blue Shell

20.02.19 Hamburg, Hafenklang

21.02.19 Berlin, Bi Nuu

 

hackdepicciotto

01.03.19 Berlin, Privatclub

10.06.19 Leipzig, Wave Gotik Treffen

 

Ida Kudo

07.03.19 Berlin, FluxBau


Giant Rooks

09.03.19 Hamm, Festsaal Maximilianpark

22.04.19 Stuttgart, Im Wizemann

23.04.19 Köln, Live Music Hall

24.04.19 Münster, Skaters Palace

29.04.19 München, Muffathalle

12.05.19 Bremen, Modernes

13.05.19 Hannover, Capitol

14.05.19 Leipzig, Täubchenthal

15.05.19 Wien (AT), WUK

17.05.19 Hamburg, Grosse Freiheit 36

18.05.19 Frankfurt, Batschkapp

19.05.19 Berlin, Huxley's Neue Welt


Alcabean

19.03.19 Hamburg, Astra Stube

20.03.19 Berlin, Monarch

21.03.19 Dresden, Ostpol

22.03.19 Düsseldorf, The Tube

 

The Cinematic Orchestra

23.05.19 Berlin, Astra

24.05.19 Köln, Music Hall

26.05.19 Lausanne (CH), Les Docks


Razz

01.06.19 Ilmenau, Ilmpuls Festival

 

Svavar Knútur

25.09.19 Hannover, TAK

26.09.19 Weimar, Kulturzentrum mon ami

27.09.19 Leipzig, Kupfersaal

28.09.19 Dresden, Jazzclub Tonne

29.09.19 Ludwigsburg, Die Fetzerei

01.10.19 Görlitz, Apollo Theater

02.10.19 Göttingen, Apex

03.10.19 Münster, Hot Jazz Club

04.10.19 München, Feierwerk

05.10.19 Berlin, Lido

06.10.19 Hamburg, Knust

09.10.19 Graz (AT), Die Scherbe

10.10.19 Wien (AT), B72

13.10.19 Düsseldorf, Hotel Friends