News

10.02.2014
Alice Russell bei Harald Schmidt

In der Show vom 06.02. war Alice Russel mit 'Heartbreaker' bei Harald Schmidt zu sehen.


Die britische Sängerin Alice Russell brachte mit 'Heartbreaker' eine gehörige Portion Soul ins Studio 449. Wir subverlegen die Künstlerin über unseren englischen Partner Five Missions More.

 

Zu sehen gibt es den Auftritt hier

23.01.2014
Alsbald erscheint ein neues strahlendes Orph Album

Als Auftakt gibt es die Single 'Black Sunday Romance' mit wunderbarem Video.

 

Der Titel des neuen Longplayers ist noch geheim, doch soviel sei schon verraten, es gibt Pauken und Trompeten und das Orph-Orchester spielt nach 'Poems For Kui' eine große Reise in Richtung Sonne…

 

Homepage

 

 

22.01.2014
'The Light Gets In' von Ensemble Du Verre erscheint am 31. Januar

Die Single 'Snow' ist bereits seit dem 17.01. zu hören.

 

Ensemble Du Verre sind keine Neulinge. Ihr erstes Album für das Label Compost Records ist bereits ihre sechste Veröffentlichung. Das dritte Album 'Sanctuary For Animals' erhielt 2008 den Preis der deutschen Schallplattenkritik! […]


Mit 'The Light Gets In' öffnet der umtriebige Multiinstrumentalist Sönke Düwer mit Schwerpunkt Schlagzeug, Komponist, Produzent und Betreiber des Labels Batterie ein weiteres Kapitel seines vielseitigen Schaffens. Erneut hat Düwer alle Stücke bis ins Detail im Alleingang komponiert und konzipiert. […] Diesmal kamen der Hamburger Kontrabassist Jakob Dreyer (Torsten Goods, Nils Landgren) sowie die Saxofonisten Stefan Kuchel (Roger Cicero, NDR Bigband), mit dem Düwer seit vielen Jahren das Projekt Groove Galaxi betreibt und der schon am Vorgängeralbum 'The Contemporary Cowboy' beteiligte Brite Penrose Feast.


Und dann ist da noch die großartige Sängerin Schirin Al-Mousa. Die klassisch ausgebildete Jazzvokalistin verfügt über einen betörend warmen, souligen Ton und jazzige Elastizität. Mal klingt sie lässig, fast beiläufig, bei eindringlichen Spoken Word-Stücken wie 'Dare' wiederum dringt sie unmittelbar unter die Haut. […] Schirin Al-Mousa artikuliert ihre bildreichen, vieldeutigen Texte mit facettenreicher Stimme und prägt damit wesentlich die Stimmung der Songs. (Herzog Promotion)

Label: Compost Records

Vertrieb: Groove Attack

 

nächste Live-Dates:

01.02.14 Hamburg, Michelle Schaufensterkonzert (14.00)

01.02.14 Hamburg, Mojo Club

18.03.14 Lübeck, CVJM

27.03.14 Lüneburg, Salon Hansen

 

Homepage

20.01.2014
'Much Ado About Loving' von Gregor McEwan draußen

Das dritte Album des Berliners wurde am 24.01. bei Welcome Home Music veröffentlicht.

 

Gregor McEwan's dritter Longplayer 'Much Ado About Loving' ist am 24.01. bei Welcome Home Music über Rough Trade Distribution erschienen.

 

Das Album wurde im aktuellen Rolling Stone Magazin rezensiert und der Song 'Silver + Gold' ist auf der gleichnamigen (!!) Covermount-CD zu hören.

https://itunes.apple.com/de/album/much-ado-about-loving/id795049913

 Für ein feature der mb! Mercedes Benz mixed tapes von Gregor McEwan geht's hier lang.

Homepage

09.01.2014
Blue Mountain Music wünscht ein frohes neues Jahr

Wir blicken mit unserem Partner Blue Mounutain Music auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück.


Das Album 'Pale Green Ghost' von John Grant wurde zum Rough Trade Album des Jahres gewählt.


Die Band 'Hot Natured' wurde von migmax zum Act des Jahres 2013 und bei den DJ Awards Ibiza als bester elektonischer Liveact ausgezeichnet.


Das Album 'Legend – Remixes', vereinigt fünfzehn Remixe vom Bob Marley-Album 'Legend' (darunter Mixe von Stephen Marley RAC, Nickodemus). Der DJ Photek-Remix von 'One Love/ People Get Ready' wurde für den 56. Grammy Award nominiert in der Kategorie „Best Remix Recording, Non-Classical“.


Das Duo 'Houses' hat mit seinem Album 'A Quiet Darkness' ein unglaublich erfolgreiches Album geschaffen, von dem acht der elf Titel bereits in Spielfilmen ('Step Up', 'Sins Of Our Youth'), Werbung (American Express) und TV Serien (Grey's Anatomy, Masters Of Sex, Longmire, Teenwolf, Catfish, etc.) platziert werden konnten.


Wir freuen uns mit unserem englischen Subverlagspartner auf das kommende Jahr!

 

Homepage

09.01.2014
PuderZucker von und mit Catharina Boutari

Das Hamburg-Pop-Roadmovie feiert am 14. Januar im St. Pauli-Theater Premiere.

 

Die Musikerin Puder, das Alter Ego der Hamburger Sängerin, Musikerin und Musiktheaterregisseurin Catharina Boutari, veröffentlichte im Januar 2012 ihre aktuelle CD, die von der Musikkritik durchweg gefeiert wurde. Soweit so gut – doch daraus wurde viel mehr: Nach und nach entwickelte sie daraus eine Bühnen-Performance über das Leben in der großen Stadt. Und mit der großen Stadt. PuderZucker ist ein Roadmovie im Theater, das die Grenzen zwischen Popshow, Musical und Performance neu durchmischt und durchbricht. Auf gewisse Art und Weise remixt es sogar dieselbe Idee, die der 'Linie S1', dem gleichnamigen Musical im St. Pauli Theater, zugrunde liegt. Im Gegensatz zu diesem Musical, in dem die Hamburg-Hits gekannter Interpreten gespielt werden, wird in diesem musikalischen Hamburg-Portrait Puders eigene Musik ihrer CD erklingen.

 

Premiere:

14. Januar 2013, 20.00 Uhr

Weitere Vorstellungen: 15. und 16. Januar 2014, jeweils 20.00 Uhr

sowie 31. Januar und 1. Februar 2014,

jeweils 23.00 Uhr

 

Homepage

08.01.2014
'Battleblock Theater' gewinnt Game Informer Best Of 2013 Award

Das Platform Game von The Behemot wurde als bestes Xbox 360-Spiel ausgezeichnet.

 

Wir freuen uns mit unserem Autoren Patric Catani, von dem zahlreiche Stücke zur Illustration dieses großartigen Spiels genutzt wurden.

 

Game Informer

 

Homepage

Newsletter

On Tour

PLEASE NOTE: Due to the current situation (Covid-19), the following dates may actually not represent the originally planned schedules.


For further info, please check the webpage of your local venue or artist websites.

 

#stayathome

#flattenthecurve

 

Che Sudaka

22.01.20 Rubigen (CH), Mühle Hunziken

23.01.20 Zürich (CH), Exil

24.01.20 Freiburg, Jazzhaus

25.01.20 Heidelberg, Halle02

02.02.20 Aachen, Musikbunker

05.02.20 Koblenz, Cafe Hahn

06.02.20 Marburg, KFZ

07.02.20 Bochum, Bahnhof Langendreer

08.02.20 Hannover, Mephisto

11.02.20 Halle / Saale, Objekt 5

12.02.20 Frankfurt / Main, Nachtleben

13.02.20 Münster, Café Sputnik

13.02.20 Münster, Sputnikhalle

14.02.20 Stuttgart, clubCANN

15.02.20 Köln, Gebäude 9

18.02.20 Düsseldorf Altstadt, The Tube Club

19.02.20 Bielefeld, Forum

20.02.20 Bremen, Lagerhaus

21.02.20 Hamburg, Fabrik

22.02.20 Berlin, SO 36

04.03.20 Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik

05.03.20 Dresden, Scheune

05.03.20 Dresden, GrooveStation

06.03.20 Potsdam, Lindenpark

07.03.20 Lübeck, Treibsand

08.03.20 Husum, Speicher Husum e.V.

10.03.20 Braunschweig, KufA Haus

11.03.20 Dortmund, Junkyard

12.03.20 Salzburg (AT), Rockhouse

13.03.20 München, Feierwerk e.V.

13.03.20 München, Hansa 39 (Feierwerk)

14.03.20 Erlangen, E-Werk

19.03.20 Wien (AT), Arena

21.03.20 Lindau, Club Vaudeville

 

hackedepicciotto ('The Current' Spring Tour)

17.02.20 Klagenfurt (AT), Hafenstadt

21.02.20 Wien (AT), RHIZ

22.02.20 Linz (AT), Kapu

28.02.20 Frankfurt am Main, The Cave

29.02.20 Freiburg, Slow Club

06.03.20 Dresden, Die Scheune

07.03.20 Leipzig, UT Connewitz

25.03.20 Berlin, Berghain Kantine

22.04.20 Zürich (CH), Bogen F

24.04.20 Bern (CH), Dampfzentrale

12.05.20 Köln, Stadtgarten (soundswrongfeelsright)

 

Die Arbeit

21.02.20 Dresden, Chemiefabrik (Record Release)

27.02.20 Berlin, Badehaus

28.02.20 Leipzig, Noch Besser Leben

29.02.20 Weißwasser, Telux

05.03.20 Dortmund, Hafenschänke Subrosa

06.03.20 Oberhausen, Druckluft

26.03.20 Frankfurt, The Cave

28.03.20 Karlsruhe, Kohi

29.03.20 Solingen, Waldmeister

23.04.20 Jena, Café Wagner

24.04.20 Halle, GiG Kneipe

25.04.20 Erfurt, Kulturquartier

06.06.20 Dresden, Societätstheater

27.06.20 Großkmehlen, Hometown Festival

15.10.20 Chemnitz, Aaltra

03.11.20 Hannover, Café Glocksee

04.11.20 Hildesheim, Club VEB

06.11.20 Berlin, Kantine am Berghain (tbc)

26.11.20 Dresden, Ostpol

 

Shiraz Lane

27.02.20 München, Backstage

28.02.20 Regensburg, Eventhall Airport

29.02.20 Bochum, Rockpalast

03.03.20 Hamburg, Hafenklang

04.03.20 Köln, Blue Shell

05.03.20 Berlin, Maze Club

06.03.20 Wien (AT), Escape

07.03.20 Lichtenfels, Paunchy Cats

 

Burnt Friedman & Mohammad Reza Mortazavi

29.02.20 Berlin, Supamolly

 

Galv (DITOur 2020)

20.03.20 Augsburg, Soho Stage

21.03.20 Wiesbaden, Schlachthof - Tapefabrik

27.03.20 Hamburg, Häkken

28.03.20 Hannover, Mephisto

03.04.20 Göttingen, Vinyl Reservat

04.04.20 Bochum, Trompete

09.04.20 Chemnitz, Atomino

10.04.20 Berlin, Badehaus

12.04.20 Regensburg, Heimat

17.04.20 Freiburg, Harmonie

03.04.20 Stuttgart, Freund & Kupferstecher

 

Akua Naru

27.03.20 Berlin, Lido

28.03.20 München, EgoFM Festival Muffathalle

30.03.20 Wien (AT), Porgy & Bess

 

Madsius Ovanda (Talking Underwater Release Tour)

01.04.20 Ludwigshafen, dasHaus

02.04.20 Nürnberg, Blok

03.04.20 Kempten, Künstlerhaus

04.04.20 München, Milla

05.04.20 Leipzig, Neues Schauspiel

07.04.20 Köln, Club Subwa

08.04.20 Hamburg, Häkken

09.04.20 Berlin, Auster Club

 

Giant Rooks

04.04.20 Dortmund, Warsteiner Music Hall

05.04.20 München, TonHalle

07.04.20 Stuttgart, Liederhalle

08.04.20 Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle

09.04.20 Hamburg, Sporthalle

11.04.20 Leipzig, Haus Auensee

12.04.20 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof

13.04.20 Köln, Palladium

15.04.20 Hannover, Swiss Life Hall

16.04.20 Berlin, Columbiahalle

17.04.20 Berlin, Columbiahalle

21.04.20 Wien (AT), Arena

22.04.20 Zürich (CH), X-TRA

19.06.20 Scheeßel, Hurricane Festival

19.06.20 Neuhausen Ob Eck, Southside Festival

25.06.20 St. Gallen (CH), Open Air St. Gallen

15.07.20 Wabern bei Bern (CH), Gurtenfestival

14.08.20 Leipzig, Highfield Festival

 

Igorrr (full band)

05.04.20 Zürich (CH), Dynamo

07.04.20 München, Backstage

08.04.20 Bochum, Zeche

09.04.20 Stuttgart, Wizeman

14.04.20 Hamburg, Gruenspan

16.04.20 Berlin, Columbia Theater,

21.04.20 Wien (AT), Szene

 

Rhonda

14.05.20 Wuppertal, LCB (Live Club Barmen)

19.05.20 Hamburg, Elbphilharmonie (Kl. Saal)

 

Pottery

23.05.20 Hamburg, Nochtspeicher⁣

24.05.20 Berlin, Kantine⁣ am Berghain

28.05.20 Basel (CH), Sommercasino (Czar Fest⁣)

 

Maître Gim

27.05.20 Frankfurt, Batschkapp

28.05.20 Köln, Palladium

29.05.20 Hamburg, Grosse Freiheit 36

30.05.20 Berlin, Astra Kulturhaus

31.05.20 München, Backstage Werk

 

Gregor McEwan

25.09.20 Frankfurt, Lotte Lindenberg

26.09.20 Lauterbach, Schloss Eisenbach

14.10.20 München, Milla Club

16.10.20 Leipzig, Horns Erben

17.10.20 Magdeburg, Moritzhof

21.10.20 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)

22.10.20 Göttingen, Nörgelbuff

23.10.20 Paderborn, Deelenhaus

24.10.20 Köln, Die Wohngemeinschaft

25.10.20 Münster, Pension Schmidt

28.10.20 Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

29.10.20 Dortmund, subrosa

30.10.20 Düsseldorf, Hotel Friends

31.10.20 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

01.11.20 Schermbeck, Ehemalige reformierte Kirche

05.11.20 Darmstadt, Künstlerkeller

06.11.20 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

07.11.20 Bayreuth, Das Zentrum!