News

26.09.2012
Synch Reel von Five Missions More

Unser englischer Subverlagspartner stellt seine aktuellsten Synchs vor.

 

Über ihre regen Synch-Aktivitäten hinaus, werden Five Missions More künftig Pictures International Music Publishing administrieren. Der Verlag der seinerzeit aus Pictures Music hervorgegangen ist, hat bereits Musik von Lapalux, Dauwd, Shadowbox, Koreless, Rudi Zygadlo, Bobby Champs, Seams, Dark Sky und Chairman Kato veröffentlicht.

 

Homepage

26.09.2012
Offizielles Video zu "Lady Pheres"

Steve Morell und Monica Pokorná im neuen Video "Lady Pheres".

 

"Lady Pheres" ist bereits die zweite Singleauskopplung der bevorstehenden Veröffentlichung von Steve Morells Soloalbum "The Life & Death Of Jimmy Pheres & His Rise From The Underworld". Nachdem die Single bereits am 25. Mai ihren Weg in die Plattenläden fand, erscheint nun das offizielle Video zum melancholischen und emotionsgeladenen Duett mit der Prager Tanz- und Performance-Künstlerin Monica Pokorná.

 

Homepage

12.09.2012
Firewater Video zu "A Little Revolution"

Am 11. September ist das siebte Album "International Orange" um den Weltenbummler Tod A bei Nois-o-lution erschienen.

Punkrock mit Weltmusik - das findet man bei der New Yorker Band Firewater. Für die neue Platte wurde in Instanbul der Anker zwischen Mittelmeer und Schwarzes Meer geworfen und erneut hat sich der Frontmann von Firewater selbst daran gemacht, das Album zu produzieren.

The city ist fascinating. It’s a melting pot – a lot like NYC. And with the revolutions going on all around, I knew we should record here.”

Und seine Obsession gegenüber den osteuropäischen Instrumentierungen finden auch bei dem neuen Werk herrlich komische, ärgerliche und ernste Wege, den Geist und den Klang einer Welt im Wandel einzufangen. Ebenfalls bei 'International Orange!' gilt, alle Instrumentierungen aufzuzählen würde jeden erdenklichen Rahmen sprengen. Tod singt dabei nicht nur, sondern spielt selbst auf E-Gitarre, Bongos und vielen Dingen mehr.

Homepage

12.09.2012
Moon Harbour-Showcase beim Amsterdam Dance Event 2012

Auch beim diesjährigen ADE vom 17. - 21. Oktober ist das Leipziger Label wieder dabei.

Schon jetzt ist der Amsterdam Dance Event die wichtigste Messe für Dance Music in Europa. Mitte Oktober geben sich beim ADE alle internationalen Größen der Szene die Klinke oder wohl eher die Vinyls in die Hand. Mit 44 Locations und einem hochkarätigen, gemischten Programm steht Amsterdam an diesem Wochenende unangefochten an erster Stelle aller Elektro-Anhänger, wenn es um lange, exzessive Partynächte geht.


Am Samstag, den 20. Oktober findet das Moon Harbour-Showcase in verschiedenen amsterdamer Locations statt.

Homepage

12.09.2012
Matthias Tanzmann Mix auf Fabric erschienen

Mit der "fabric 65" schafft Tanzmann eine eindrucksvolle Episode des Compilation-Klassikers.

In seinem unverwechselbaren Stil lässt Matthias Tanzmann Klassisches (Silicone Soul 'Right On, Right On' Tanzmann Remix) und Aktuelles (Maya Jane Coles 'Not Listening') miteinander verschmelzen. Der Mix ist ein Einblick in das langjährige Schaffen eines Helden der House-Community.

Tanzmann bettet Elemente unterschiedlichster Einflüsse in seine eigene musikalische Persönlichkeit  mit ein. Ein atmosphärischer Mix, der einen soliden Drive durch das beständige Tempo von Monkey Maffia's deepem und melodischem 'Sources From The Past' hin zu dem verschmitzten Groove von 'Butt' (Jeff Moore & Jamie Lie A Kwie) hindurch erhält.

Am Samstag dem 6. Oktober wird Matthias Tanzmann auf der Releaseparty für die fabric 65 im fabric London, zusammen mit Craig Richards, Clockwork, Terry Francis, Carl Lekebusch, Paul Ritch (live) und anderen spielen.

Homepage

12.09.2012
Neues THE HEAVY - Album "The Glorious Dead"

Hier hat die Kreativität zugeschlagen!

Mal mit voller Wucht, mal mit Gefühl stürzen sich die Engländer auf den Soul-Rock und was sich ihnen sonst noch in den Weg stellt. Nur die Heavy- Komponente dient der Band als Signatur. Frontmann Kelvin Swaby sagt dazu: „It’s over the top, but in a good way“.

The Heavy – der Bandname ist Programm: schwere Beats, kraftvoller Soulgesang, scharfe Bläser treffen auf solides Funk/ Rock Backing. Auch auf ihrem dritten Album bleibt sich die Band aus der Nähe von Bath, UK treu.

Die bereits von den Vorgängeralben vertraute Mixtur aus Neo-Soul, Garage-Rock und Funk, verschmilzt auf dem Nachfolger von "The House That Dirt Builds" völlig ungehemmt mit Bombastelementen, die irgendwo zwischen Film Noir und klassischem Hollywood anzusiedeln sind.

Homepage

24.08.2012
Heatwave #1 in den UK Charts

Nach dem Aufwärmer 'Numbers in Action' setzt sich Wiley nun mit HEATWAVE an die Spitze der englischen Charts. Dabei wahrscheinlich hilfreich das feature der amazing Ms. D! Nun gilt es, den Engländern in nichts nachzustehen und der Single plus Remixes auch bei uns einen Platz in den Charts zu sichern. Zum Beispiel durch einen download bei iTunes: 

Heatwave (feat. Ms D) [Remixes] - EP - Wiley

Und hier geht's zur

HOMEPAGE

Newsletter

On Tour

PLEASE NOTE: Due to the current situation (Covid-19), the following dates may actually not represent the originally planned schedules.


For further info, please check the webpage of your local venue or artist websites.

 

#stayathome

#flattenthecurve

 

Che Sudaka

22.01.20 Rubigen (CH), Mühle Hunziken

23.01.20 Zürich (CH), Exil

24.01.20 Freiburg, Jazzhaus

25.01.20 Heidelberg, Halle02

02.02.20 Aachen, Musikbunker

05.02.20 Koblenz, Cafe Hahn

06.02.20 Marburg, KFZ

07.02.20 Bochum, Bahnhof Langendreer

08.02.20 Hannover, Mephisto

11.02.20 Halle / Saale, Objekt 5

12.02.20 Frankfurt / Main, Nachtleben

13.02.20 Münster, Café Sputnik

13.02.20 Münster, Sputnikhalle

14.02.20 Stuttgart, clubCANN

15.02.20 Köln, Gebäude 9

18.02.20 Düsseldorf Altstadt, The Tube Club

19.02.20 Bielefeld, Forum

20.02.20 Bremen, Lagerhaus

21.02.20 Hamburg, Fabrik

22.02.20 Berlin, SO 36

04.03.20 Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik

05.03.20 Dresden, Scheune

05.03.20 Dresden, GrooveStation

06.03.20 Potsdam, Lindenpark

07.03.20 Lübeck, Treibsand

08.03.20 Husum, Speicher Husum e.V.

10.03.20 Braunschweig, KufA Haus

11.03.20 Dortmund, Junkyard

12.03.20 Salzburg (AT), Rockhouse

13.03.20 München, Feierwerk e.V.

13.03.20 München, Hansa 39 (Feierwerk)

14.03.20 Erlangen, E-Werk

19.03.20 Wien (AT), Arena

21.03.20 Lindau, Club Vaudeville

 

hackedepicciotto ('The Current' Spring Tour)

17.02.20 Klagenfurt (AT), Hafenstadt

21.02.20 Wien (AT), RHIZ

22.02.20 Linz (AT), Kapu

28.02.20 Frankfurt am Main, The Cave

29.02.20 Freiburg, Slow Club

06.03.20 Dresden, Die Scheune

07.03.20 Leipzig, UT Connewitz

25.03.20 Berlin, Berghain Kantine

22.04.20 Zürich (CH), Bogen F

24.04.20 Bern (CH), Dampfzentrale

12.05.20 Köln, Stadtgarten (soundswrongfeelsright)

 

Die Arbeit

21.02.20 Dresden, Chemiefabrik (Record Release)

27.02.20 Berlin, Badehaus

28.02.20 Leipzig, Noch Besser Leben

29.02.20 Weißwasser, Telux

05.03.20 Dortmund, Hafenschänke Subrosa

06.03.20 Oberhausen, Druckluft

26.03.20 Frankfurt, The Cave

28.03.20 Karlsruhe, Kohi

29.03.20 Solingen, Waldmeister

23.04.20 Jena, Café Wagner

24.04.20 Halle, GiG Kneipe

25.04.20 Erfurt, Kulturquartier

06.06.20 Dresden, Societätstheater

27.06.20 Großkmehlen, Hometown Festival

15.10.20 Chemnitz, Aaltra

03.11.20 Hannover, Café Glocksee

04.11.20 Hildesheim, Club VEB

06.11.20 Berlin, Kantine am Berghain (tbc)

26.11.20 Dresden, Ostpol

 

Shiraz Lane

27.02.20 München, Backstage

28.02.20 Regensburg, Eventhall Airport

29.02.20 Bochum, Rockpalast

03.03.20 Hamburg, Hafenklang

04.03.20 Köln, Blue Shell

05.03.20 Berlin, Maze Club

06.03.20 Wien (AT), Escape

07.03.20 Lichtenfels, Paunchy Cats

 

Burnt Friedman & Mohammad Reza Mortazavi

29.02.20 Berlin, Supamolly

 

Galv (DITOur 2020)

20.03.20 Augsburg, Soho Stage

21.03.20 Wiesbaden, Schlachthof - Tapefabrik

27.03.20 Hamburg, Häkken

28.03.20 Hannover, Mephisto

03.04.20 Göttingen, Vinyl Reservat

04.04.20 Bochum, Trompete

09.04.20 Chemnitz, Atomino

10.04.20 Berlin, Badehaus

12.04.20 Regensburg, Heimat

17.04.20 Freiburg, Harmonie

03.04.20 Stuttgart, Freund & Kupferstecher

 

Akua Naru

27.03.20 Berlin, Lido

28.03.20 München, EgoFM Festival Muffathalle

30.03.20 Wien (AT), Porgy & Bess

 

Madsius Ovanda (Talking Underwater Release Tour)

01.04.20 Ludwigshafen, dasHaus

02.04.20 Nürnberg, Blok

03.04.20 Kempten, Künstlerhaus

04.04.20 München, Milla

05.04.20 Leipzig, Neues Schauspiel

07.04.20 Köln, Club Subwa

08.04.20 Hamburg, Häkken

09.04.20 Berlin, Auster Club

 

Giant Rooks

04.04.20 Dortmund, Warsteiner Music Hall

05.04.20 München, TonHalle

07.04.20 Stuttgart, Liederhalle

08.04.20 Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle

09.04.20 Hamburg, Sporthalle

11.04.20 Leipzig, Haus Auensee

12.04.20 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof

13.04.20 Köln, Palladium

15.04.20 Hannover, Swiss Life Hall

16.04.20 Berlin, Columbiahalle

17.04.20 Berlin, Columbiahalle

21.04.20 Wien (AT), Arena

22.04.20 Zürich (CH), X-TRA

19.06.20 Scheeßel, Hurricane Festival

19.06.20 Neuhausen Ob Eck, Southside Festival

25.06.20 St. Gallen (CH), Open Air St. Gallen

15.07.20 Wabern bei Bern (CH), Gurtenfestival

14.08.20 Leipzig, Highfield Festival

 

Igorrr (full band)

05.04.20 Zürich (CH), Dynamo

07.04.20 München, Backstage

08.04.20 Bochum, Zeche

09.04.20 Stuttgart, Wizeman

14.04.20 Hamburg, Gruenspan

16.04.20 Berlin, Columbia Theater,

21.04.20 Wien (AT), Szene

 

Rhonda

14.05.20 Wuppertal, LCB (Live Club Barmen)

19.05.20 Hamburg, Elbphilharmonie (Kl. Saal)

 

Pottery

23.05.20 Hamburg, Nochtspeicher⁣

24.05.20 Berlin, Kantine⁣ am Berghain

28.05.20 Basel (CH), Sommercasino (Czar Fest⁣)

 

Maître Gim

27.05.20 Frankfurt, Batschkapp

28.05.20 Köln, Palladium

29.05.20 Hamburg, Grosse Freiheit 36

30.05.20 Berlin, Astra Kulturhaus

31.05.20 München, Backstage Werk

 

Gregor McEwan

25.09.20 Frankfurt, Lotte Lindenberg

26.09.20 Lauterbach, Schloss Eisenbach

14.10.20 München, Milla Club

16.10.20 Leipzig, Horns Erben

17.10.20 Magdeburg, Moritzhof

21.10.20 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)

22.10.20 Göttingen, Nörgelbuff

23.10.20 Paderborn, Deelenhaus

24.10.20 Köln, Die Wohngemeinschaft

25.10.20 Münster, Pension Schmidt

28.10.20 Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

29.10.20 Dortmund, subrosa

30.10.20 Düsseldorf, Hotel Friends

31.10.20 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

01.11.20 Schermbeck, Ehemalige reformierte Kirche

05.11.20 Darmstadt, Künstlerkeller

06.11.20 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

07.11.20 Bayreuth, Das Zentrum!