News

02.07.2012
The Invisible – Neues Album "Rispah"

The Invisible liefern ihr neues Album ab und erhalten wunderbare Kritik dafür!

Der Spiegel Online Kulturredaktion beschreibt das Album so:
„Atmosphärischer, ambitionierter und vor allem spirituell entrückter als auf ihrem von der Kritik gefeiertem Debüt von 2009, strecken sich Okumu, Bassist Tom Herbert und Schlagzeuger Leo Taylor nach einem originären Sound, der einen dicht gewebten Klang-Kokon schafft, gleichzeitig aber alle Sinne in Raum und Zeit öffnen will.“

„Die Londoner Experimental-Band „The Invisible“ liefert ihr bisher bestes Album ab.“

Nach so einer Kritik muss man sich das Album einfach anhören!

Homepage

18.06.2012
Unimportant People auf Tour!

Das Berliner Rockband-Trio Unimportant People geht auf Tour als Support Band von Madsen.

In folgenden Städten stehen Unimportant People mit auf der Bühne:
FR 05.10. Erfurt – Stadtgarten
SA 06.10. Mannheim – Maimarktclub
MO 08.10. Köln – E-Werk
DI 09.10. Stuttgart – Theaterhaus
Alle Termine & Tickets:

www.unimportantpeople.com

18.06.2012
Neues Video von Wareika & Nôze

Nachdem das Lied „Exodus“ bei so vielen Leuten Zuspruch fand, gibt es hier nun das brandaktuelle Video dazu!

11.06.2012
Die Autoren Niklas und Aljoscha Mallmann sorgen für wunderschöne Haut!

Die neue Nude Magique BB Cream Blemish Balm von L'ORÉAL PARiS schmückt sich mit einem Titel der Autoren Niklas Mallmann (Produktion) und Aljoscha Mallmann (Mix, Tresorfabrik), welche über die Edition Heimathafen bei Freibank verlegt werden.

Die Haut wird mit diesem Song bestimmt noch besser aussehen!

04.06.2012
Neue Moon Harbour Inhouse Compilation!

Drei Jahre sind vergangen seit dem die letzte Moon Harbour Inhouse Compilation heraus kam. Genau jetzt ist die neue „Moon Harbour Inhouse Vol. 4“ auf dem Weg.
Neben exklusiven Tracks von Matthias Tanzmann, Luna City Express, Dan Drastic, Ekkohaus, Martinez, Italoboyz, Andy Catana und Blind Minded, sind auch spezial guests wie Reboot, Guido Schneider, Boris Werner und tINI & Marc Antona auf dieser Compilation vertreten.                            

Die musikalischen Stilrichtungen auf "Moon Harbour Inhouse Vol.. 4" reichen von Deep House von Luna City Express und Ekkohaus bis hin zu den  reduzierten groovigen Tech-House á la tINI & Marc Antona, Andy Catana und Boris Werner und kräftigen Tanzboden Bässen von Reboot und Dan Drastic.

Viel Spaß beim Hören!

Homepage

09.05.2012
Debüt Album von Django Django

Die schottische Indiepop Band erhält mit ihrem Debut Album Lob von allen Seiten.
Das Quartett formierte sich während ihres Studiums in Edinburgh vor 3 Jahren. Nach dem Studium ging es nach London um sich auf die Musik zu konzentrieren – heraus kam dieses vielschichtige, verrückte und gleichnamige Debüt Album „Django Django“ im April diesen Jahres. Die Mischung ihrer Musik lässt sich in Dance und Psychedelic Rock beschreiben, jedoch ist die Bandbreite die man in den 13 Songs zu hören bekommt, noch viel kreativer und experimentierfreudiger. Nicht nur NME lobte das Album in den höchsten Tönen –  wir auch!

Homepage

07.05.2012
“Super Sunday” von Patrice

Dieses neue Konzept wurde inspiriert von der Hip Hop Kultur. Dort gibt es schon von den Kinderschuhen auf die Verbindung von Musik, Tanz und Graffiti. Entstanden ist nun eine nicht-kommerzielle Veranstaltung bei der sich Musiker, Künstler und Köche treffen und einen „super Sonntag“ miteinander verbringen und ihre Künste miteinander teilen.
Bisher fand Super Sunday #1 am 11.März und Super Sunday #2 am 29. April statt. Mit dabei gab es Musik von Cody Chesnutt, Youssoupha, Saul Williams, Y’Akoto, Tété, Akua Naru u.v.m. Kunst gab es von Binelde Hyrcan Semedo und YZ und leckeres Essen von Nelson Müller!

Wir erwarten gespannt Teil 3 dieses wunderbaren Konzeptes!

Newsletter

On Tour

PLEASE NOTE: Due to the current situation (Covid-19), the following dates may actually not represent the originally planned schedules.


For further info, please check the webpage of your local venue or artist websites.

 

#stayathome

#flattenthecurve

 

Che Sudaka

22.01.20 Rubigen (CH), Mühle Hunziken

23.01.20 Zürich (CH), Exil

24.01.20 Freiburg, Jazzhaus

25.01.20 Heidelberg, Halle02

02.02.20 Aachen, Musikbunker

05.02.20 Koblenz, Cafe Hahn

06.02.20 Marburg, KFZ

07.02.20 Bochum, Bahnhof Langendreer

08.02.20 Hannover, Mephisto

11.02.20 Halle / Saale, Objekt 5

12.02.20 Frankfurt / Main, Nachtleben

13.02.20 Münster, Café Sputnik

13.02.20 Münster, Sputnikhalle

14.02.20 Stuttgart, clubCANN

15.02.20 Köln, Gebäude 9

18.02.20 Düsseldorf Altstadt, The Tube Club

19.02.20 Bielefeld, Forum

20.02.20 Bremen, Lagerhaus

21.02.20 Hamburg, Fabrik

22.02.20 Berlin, SO 36

04.03.20 Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik

05.03.20 Dresden, Scheune

05.03.20 Dresden, GrooveStation

06.03.20 Potsdam, Lindenpark

07.03.20 Lübeck, Treibsand

08.03.20 Husum, Speicher Husum e.V.

10.03.20 Braunschweig, KufA Haus

11.03.20 Dortmund, Junkyard

12.03.20 Salzburg (AT), Rockhouse

13.03.20 München, Feierwerk e.V.

13.03.20 München, Hansa 39 (Feierwerk)

14.03.20 Erlangen, E-Werk

19.03.20 Wien (AT), Arena

21.03.20 Lindau, Club Vaudeville

 

hackedepicciotto ('The Current' Spring Tour)

17.02.20 Klagenfurt (AT), Hafenstadt

21.02.20 Wien (AT), RHIZ

22.02.20 Linz (AT), Kapu

28.02.20 Frankfurt am Main, The Cave

29.02.20 Freiburg, Slow Club

06.03.20 Dresden, Die Scheune

07.03.20 Leipzig, UT Connewitz

25.03.20 Berlin, Berghain Kantine

22.04.20 Zürich (CH), Bogen F

24.04.20 Bern (CH), Dampfzentrale

12.05.20 Köln, Stadtgarten (soundswrongfeelsright)

 

Die Arbeit

21.02.20 Dresden, Chemiefabrik (Record Release)

27.02.20 Berlin, Badehaus

28.02.20 Leipzig, Noch Besser Leben

29.02.20 Weißwasser, Telux

05.03.20 Dortmund, Hafenschänke Subrosa

06.03.20 Oberhausen, Druckluft

26.03.20 Frankfurt, The Cave

28.03.20 Karlsruhe, Kohi

29.03.20 Solingen, Waldmeister

23.04.20 Jena, Café Wagner

24.04.20 Halle, GiG Kneipe

25.04.20 Erfurt, Kulturquartier

06.06.20 Dresden, Societätstheater

27.06.20 Großkmehlen, Hometown Festival

15.10.20 Chemnitz, Aaltra

03.11.20 Hannover, Café Glocksee

04.11.20 Hildesheim, Club VEB

06.11.20 Berlin, Kantine am Berghain (tbc)

26.11.20 Dresden, Ostpol

 

Shiraz Lane

27.02.20 München, Backstage

28.02.20 Regensburg, Eventhall Airport

29.02.20 Bochum, Rockpalast

03.03.20 Hamburg, Hafenklang

04.03.20 Köln, Blue Shell

05.03.20 Berlin, Maze Club

06.03.20 Wien (AT), Escape

07.03.20 Lichtenfels, Paunchy Cats

 

Burnt Friedman & Mohammad Reza Mortazavi

29.02.20 Berlin, Supamolly

 

Galv (DITOur 2020)

20.03.20 Augsburg, Soho Stage

21.03.20 Wiesbaden, Schlachthof - Tapefabrik

27.03.20 Hamburg, Häkken

28.03.20 Hannover, Mephisto

03.04.20 Göttingen, Vinyl Reservat

04.04.20 Bochum, Trompete

09.04.20 Chemnitz, Atomino

10.04.20 Berlin, Badehaus

12.04.20 Regensburg, Heimat

17.04.20 Freiburg, Harmonie

03.04.20 Stuttgart, Freund & Kupferstecher

 

Akua Naru

27.03.20 Berlin, Lido

28.03.20 München, EgoFM Festival Muffathalle

30.03.20 Wien (AT), Porgy & Bess

 

Madsius Ovanda (Talking Underwater Release Tour)

01.04.20 Ludwigshafen, dasHaus

02.04.20 Nürnberg, Blok

03.04.20 Kempten, Künstlerhaus

04.04.20 München, Milla

05.04.20 Leipzig, Neues Schauspiel

07.04.20 Köln, Club Subwa

08.04.20 Hamburg, Häkken

09.04.20 Berlin, Auster Club

 

Giant Rooks

04.04.20 Dortmund, Warsteiner Music Hall

05.04.20 München, TonHalle

07.04.20 Stuttgart, Liederhalle

08.04.20 Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle

09.04.20 Hamburg, Sporthalle

11.04.20 Leipzig, Haus Auensee

12.04.20 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof

13.04.20 Köln, Palladium

15.04.20 Hannover, Swiss Life Hall

16.04.20 Berlin, Columbiahalle

17.04.20 Berlin, Columbiahalle

21.04.20 Wien (AT), Arena

22.04.20 Zürich (CH), X-TRA

19.06.20 Scheeßel, Hurricane Festival

19.06.20 Neuhausen Ob Eck, Southside Festival

25.06.20 St. Gallen (CH), Open Air St. Gallen

15.07.20 Wabern bei Bern (CH), Gurtenfestival

14.08.20 Leipzig, Highfield Festival

 

Igorrr (full band)

05.04.20 Zürich (CH), Dynamo

07.04.20 München, Backstage

08.04.20 Bochum, Zeche

09.04.20 Stuttgart, Wizeman

14.04.20 Hamburg, Gruenspan

16.04.20 Berlin, Columbia Theater,

21.04.20 Wien (AT), Szene

 

Rhonda

14.05.20 Wuppertal, LCB (Live Club Barmen)

19.05.20 Hamburg, Elbphilharmonie (Kl. Saal)

 

Pottery

23.05.20 Hamburg, Nochtspeicher⁣

24.05.20 Berlin, Kantine⁣ am Berghain

28.05.20 Basel (CH), Sommercasino (Czar Fest⁣)

 

Maître Gim

27.05.20 Frankfurt, Batschkapp

28.05.20 Köln, Palladium

29.05.20 Hamburg, Grosse Freiheit 36

30.05.20 Berlin, Astra Kulturhaus

31.05.20 München, Backstage Werk

 

Gregor McEwan

25.09.20 Frankfurt, Lotte Lindenberg

26.09.20 Lauterbach, Schloss Eisenbach

14.10.20 München, Milla Club

16.10.20 Leipzig, Horns Erben

17.10.20 Magdeburg, Moritzhof

21.10.20 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)

22.10.20 Göttingen, Nörgelbuff

23.10.20 Paderborn, Deelenhaus

24.10.20 Köln, Die Wohngemeinschaft

25.10.20 Münster, Pension Schmidt

28.10.20 Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

29.10.20 Dortmund, subrosa

30.10.20 Düsseldorf, Hotel Friends

31.10.20 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

01.11.20 Schermbeck, Ehemalige reformierte Kirche

05.11.20 Darmstadt, Künstlerkeller

06.11.20 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

07.11.20 Bayreuth, Das Zentrum!