News

12.10.2015
15 Years of Moon Harbour

Das Label feiert mit weltweiter Club-Tour, Jubiläumscompilation und zahlreichen Re-Releases!

In unbeständigen Zeiten wie diesen ist es nicht gerade einfach, ein Label über mehr als 15 Releases hinaus am Leben zu erhalten. Dass es Moon Harbour nun sogar schon 15 Jahre gibt, ist dessen besonderer Eigenständigkeit zu verdanken und etwas, das jetzt mit viel Wohlwollen gefeiert werden darf. Angeführt von DJ, Produzent, Remixer und DC10 Ibiza-Resident Matthias Tanzmann und Manager André Quaas hat die in Leipzig ansässige Moon Harbour-Familie die elektronische Musikszene über die Jahre entscheidend mitgeprägt. Viel gelobt für ganz unterschiedliche Outputs im Bereich Tech House – von minimalen bis deepen Clubsounds –, kann das Label bis heute einen Querschnitt an großartigen Künstlern der aktuellen Szene vorweisen. 

 

Um all das gebührend zu feiern, hat sich Moon Harbour auf eine weltumspannende Tour begeben, die beim Sónar in Barcelona ihren Anfang nahm. Außerdem erscheint am 28. Oktober passend dazu eine Jubiläumscompilation mit exklusiven Tracks von Moon Harbour-Künstlern und -Freunden, sowie diversen Re-Releases der erfolgreichsten Tracks der bisherigen Labelgeschichte. Nach 15 Jahren engagierter Labelarbeit spielt Moon Harbour nach wie vor eine wichtige Rolle im elektronischen Musikzirkus und setzt auch in Zukunft alles daran, diesen Status noch lange beizubehalten.

 

Homepage

01.10.2015
Freibank-artists beim Amsterdam Dance Event

Viele unserer Künstler sind vom 14.-18. Oktober beim diesjährigen ADE vertreten!

 

Seit 1996 findet im Rahmen dieses größten Clubfestivals der Welt auch die größte Konferenz für elektronische Musik Europas statt. Über 2.000 Künstler sind auf mehr als 340 Veranstaltungen in 100 Clubs in Amsterdam vertreten.

 

Wed, 14.10.2015

KiNK @ OWOW ADE Sessions (16-21h, 't Blauwe Theehuis)

Chymera @ Something Happening Somewhere x Correspondant label showcase (16-01h, Feijoa)

Toddla T @ The Partysquad presents (23 – 5h, Melkweg)


Thu, 15.10.2015

Kollektiv Turmstraße @ Diynamic Showcase at Loveland (22-6h, Mediahaven)

Pan-Pot @ HYTE ADE X Second State with Pan-Pot (22-8h, The Warehouse Elementenstraat)

Bonobo, Machinedrum, Romare @ 25 Years Of Ninja Tune (23-5:30h, Melkweg)


Fri, 16.10.2015

Super Flu @ Thuishaven Friday with Monaberry and Circus Thuishaven (13-23h, Thuishaven)

Odesza @ In Return World Tour 2015 (19-22h, Paradiso)

Chymera @ La Rêve presents: La Rêve x Connaisseur Recordings x Atomnation (22-7h, De Balie)

Steve Bug @ Click presents: Ovum, AD Bookings, Click Records, Soma (22-9h, WesterUnie)

KiNK @ ZeeZout ADE // The Garden Special (22-8h, Undercurrent)


Sat, 17.10.2015

KiNK @ STRAF_WERK – ADE (22-6h, De Overkant)

Sven Tasnadi, Dan Drastic, Marco Faraone, Sable Sheep, Luna City Express, Matthias Tanzmann @ WesterUnie X komm schon Alter present: 15 years of Moon Harbour/ Einmusika/ Steyoyoke/ Sprout - ADE Special (22-7h, WesterUnie)

Steve Bug @ Geist Showcase (22-6h, Closure)


Sun, 18.10.2015

Anja Schneider @ Thuishaven Sunday with Objektivity and 3000° Records (13-23h, Thuishaven)

Martyn @ LET 5 Year Anniversary ADE Closing Special (21-7h, Closure)

 

Homepage

01.10.2015
VUT VIA! awards 2015

B-Movie und Hugo Race's Label Glitterhouse sind mit dem VIA! Award ausgezeichnet worden.

Am 24. September fand im Schmmidt's Tivoli die Verleihung der VUT Indie Awards im Rahmen der VUT Indie Days in Kooperation mit dem Reeperbahn-Festival statt.

Die VIA! VUT Indie Awards 2015, sind die ersten und einzigen Kritikerpreise der unabhängigen Musikbranche. Mit den Awards zeichnet der Verband unabhängiger Musikunternehmen (VUT) bereits zum dritten Mal herausragende Talente aufgrund von Qualität und Neuartigkeit aus - und zwar unabhängig vom kommerziellen Erfolg. Die VUT Indie Days, deren Highlight das Verleihungsfest der VIA! Awards ist, fanden in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg statt.

 

Wir freuen uns mit den Gewinnern Glitterhouse Records, die in der Kategorie 'Bestes Label' ausgezeichnet wurden und den Machern von 'B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin' für das 'Beste Experiment'. Außerdem waren Rhonda als 'Beste_r Newcomer_in' nominiert!

 

Homepage

11.09.2015
GUTS - 'Ain't It Strange' out now!

Dreiviertel der Guts leben auf St.Pauli, und das ist nun mal der beste Ort der Welt um Rock 'n' Roll zu zelebrieren. Hier finden sie immer noch die größten Inspirationen für die Geschichten, die sie erzählen wollen. 

Schon zu Shanghai'd Guts-Zeiten erspielten sich die Jungs eine treue Fanbase, die sie sich jetzt mit großartigen, neuen Songs wiedererobern wollen. Die neuen Stücke klingen frisch und trotzdem cool abgehangen, bestechen durch eingängige Refrains, sowie formidable Gitarrenlicks. Bass und Schlagzeug marschieren auf einer Linie und kommen immer auf den Punkt.

Überzeugt euch selbst: live am 11.09. im Rock Cafe St. Pauli

Erschienen auf K-Klangträger

HOMEPAGE

09.09.2015
Videopremiere 'Der Luxus der Langeweile' von Theo Luft

Das Album 'Wo ist der Feind wenn man ihn braucht' erscheint am 18. September auf K-Klangträger!

 

"Es begann mit ein Paar Mausklicks und endete im Proberaum.

Nicht-Instrumentalist Theo Luft entwirft Songs im Garageband, die es jedoch schon recht früh raus aus dem Rechner auf die dreckigen Bühnen kleiner bis mittelgroßer Clubs zog. So schaute er sich nach Verstärkung um und fand sie in Siggi Förster, Janis Mavros & Stefan Troschka. Gemeinsam feilte man am retrosexuellen Sound, der irgendwo zwischen Post Punk und Electro Pop hin- und herzuckt. Man möchte gar von Neuer Deutscher Welle sprechen. Dazu gesellen sich tolle Texte über die Idiotie des Lebens. Das sitzt, passt, wackelt und hat - entschuldigen Sie das Wortspiel - Luft."

Text: Marco Wedig

 

Die Single 'Der Luxus der Langeweile' hatte am 4. September Exklusiv-Premiere auf testspiel.de. Das Debütalbum 'Wo is der Feind wenn man ihn braucht' wurde mit dem Produzenten Dennis Rux (Trashmonkeys, Rhonda) in den Yeah Yeah Yeahs Studios aufgenommen und wird am 18.09. über K-Klangträger mit Release Konzert und Party im Molotow (Hamburg) veröffentlicht!

Homepage

08.09.2015
#1 Chartplatzierung für Ryan Sheridan

'Here And Now' von Ryan Sheridan ist auf #1 der irischen Album-Charts eingestiegen!

Unzählige Sold Out!-Zeichen und Erfolge pflastern seinen Weg. Es ist kaum vorstellbar, dass es den Iren noch vor wenigen Jahren als Straßenmusiker durch Dublin zog. Sein Debütalbum 'The Day You Live Forever' schoss in Irland auf Platz 2 der Album Charts und erreichte in kürzester Zeit Platinstatus. 2013 konnte er sich dann auch in Deutschland behaupten, stieg prompt auf #1 der iTunes Charts und setzte sich außerdem in den Top 20 der deutschen Album Charts fest.

 

Sein zweites Album 'Here And Now' ist bislang erst in Irland veröffentlicht worden. Im November startet seine Deutschland-Tour!

Homepage

04.09.2015
Debut von Lys Lys: 'Scandifornia'

Es ist so weit: unsere Autorin Dörte Benzner aka Lys Lys präsentiert ihr neues Album!

Auf Scandifornia kommen Electro, Chanson, Indie und Pop aufs Erfinderischste zusammen. Napster hat sich schon den Song 'LFO' für seine europaweite TV-Kampagne 2014/15 geschnappt.
Scandifornia – das ist eine vertonte Reise. Raus aus der Rushour der Biografie, Verschwinden, Abtauchen, Zurückkommen, um schließlich festzustellen: Lieben und Leben. Das sind Imperien. Und man kann dazu tanzen!

erhältlich bei iTunes

Homepage

Newsletter

On Tour

PLEASE NOTE: Due to the current situation (Covid-19), the following dates may actually not represent the originally planned schedules.


For further info, please check the webpage of your local venue or artist websites.

 

#stayathome

#flattenthecurve

 

Che Sudaka

22.01.20 Rubigen (CH), Mühle Hunziken

23.01.20 Zürich (CH), Exil

24.01.20 Freiburg, Jazzhaus

25.01.20 Heidelberg, Halle02

02.02.20 Aachen, Musikbunker

05.02.20 Koblenz, Cafe Hahn

06.02.20 Marburg, KFZ

07.02.20 Bochum, Bahnhof Langendreer

08.02.20 Hannover, Mephisto

11.02.20 Halle / Saale, Objekt 5

12.02.20 Frankfurt / Main, Nachtleben

13.02.20 Münster, Café Sputnik

13.02.20 Münster, Sputnikhalle

14.02.20 Stuttgart, clubCANN

15.02.20 Köln, Gebäude 9

18.02.20 Düsseldorf Altstadt, The Tube Club

19.02.20 Bielefeld, Forum

20.02.20 Bremen, Lagerhaus

21.02.20 Hamburg, Fabrik

22.02.20 Berlin, SO 36

04.03.20 Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik

05.03.20 Dresden, Scheune

05.03.20 Dresden, GrooveStation

06.03.20 Potsdam, Lindenpark

07.03.20 Lübeck, Treibsand

08.03.20 Husum, Speicher Husum e.V.

10.03.20 Braunschweig, KufA Haus

11.03.20 Dortmund, Junkyard

12.03.20 Salzburg (AT), Rockhouse

13.03.20 München, Feierwerk e.V.

13.03.20 München, Hansa 39 (Feierwerk)

14.03.20 Erlangen, E-Werk

19.03.20 Wien (AT), Arena

21.03.20 Lindau, Club Vaudeville

 

hackedepicciotto ('The Current' Spring Tour)

17.02.20 Klagenfurt (AT), Hafenstadt

21.02.20 Wien (AT), RHIZ

22.02.20 Linz (AT), Kapu

28.02.20 Frankfurt am Main, The Cave

29.02.20 Freiburg, Slow Club

06.03.20 Dresden, Die Scheune

07.03.20 Leipzig, UT Connewitz

25.03.20 Berlin, Berghain Kantine

22.04.20 Zürich (CH), Bogen F

24.04.20 Bern (CH), Dampfzentrale

12.05.20 Köln, Stadtgarten (soundswrongfeelsright)

 

Die Arbeit

21.02.20 Dresden, Chemiefabrik (Record Release)

27.02.20 Berlin, Badehaus

28.02.20 Leipzig, Noch Besser Leben

29.02.20 Weißwasser, Telux

05.03.20 Dortmund, Hafenschänke Subrosa

06.03.20 Oberhausen, Druckluft

26.03.20 Frankfurt, The Cave

28.03.20 Karlsruhe, Kohi

29.03.20 Solingen, Waldmeister

23.04.20 Jena, Café Wagner

24.04.20 Halle, GiG Kneipe

25.04.20 Erfurt, Kulturquartier

06.06.20 Dresden, Societätstheater

27.06.20 Großkmehlen, Hometown Festival

15.10.20 Chemnitz, Aaltra

03.11.20 Hannover, Café Glocksee

04.11.20 Hildesheim, Club VEB

06.11.20 Berlin, Kantine am Berghain (tbc)

26.11.20 Dresden, Ostpol

 

Shiraz Lane

27.02.20 München, Backstage

28.02.20 Regensburg, Eventhall Airport

29.02.20 Bochum, Rockpalast

03.03.20 Hamburg, Hafenklang

04.03.20 Köln, Blue Shell

05.03.20 Berlin, Maze Club

06.03.20 Wien (AT), Escape

07.03.20 Lichtenfels, Paunchy Cats

 

Burnt Friedman & Mohammad Reza Mortazavi

29.02.20 Berlin, Supamolly

 

Galv (DITOur 2020)

20.03.20 Augsburg, Soho Stage

21.03.20 Wiesbaden, Schlachthof - Tapefabrik

27.03.20 Hamburg, Häkken

28.03.20 Hannover, Mephisto

03.04.20 Göttingen, Vinyl Reservat

04.04.20 Bochum, Trompete

09.04.20 Chemnitz, Atomino

10.04.20 Berlin, Badehaus

12.04.20 Regensburg, Heimat

17.04.20 Freiburg, Harmonie

03.04.20 Stuttgart, Freund & Kupferstecher

 

Akua Naru

27.03.20 Berlin, Lido

28.03.20 München, EgoFM Festival Muffathalle

30.03.20 Wien (AT), Porgy & Bess

 

Madsius Ovanda (Talking Underwater Release Tour)

01.04.20 Ludwigshafen, dasHaus

02.04.20 Nürnberg, Blok

03.04.20 Kempten, Künstlerhaus

04.04.20 München, Milla

05.04.20 Leipzig, Neues Schauspiel

07.04.20 Köln, Club Subwa

08.04.20 Hamburg, Häkken

09.04.20 Berlin, Auster Club

 

Giant Rooks

04.04.20 Dortmund, Warsteiner Music Hall

05.04.20 München, TonHalle

07.04.20 Stuttgart, Liederhalle

08.04.20 Erlangen, Kongresszentrum Heinrich-Lades-Halle

09.04.20 Hamburg, Sporthalle

11.04.20 Leipzig, Haus Auensee

12.04.20 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof

13.04.20 Köln, Palladium

15.04.20 Hannover, Swiss Life Hall

16.04.20 Berlin, Columbiahalle

17.04.20 Berlin, Columbiahalle

21.04.20 Wien (AT), Arena

22.04.20 Zürich (CH), X-TRA

19.06.20 Scheeßel, Hurricane Festival

19.06.20 Neuhausen Ob Eck, Southside Festival

25.06.20 St. Gallen (CH), Open Air St. Gallen

15.07.20 Wabern bei Bern (CH), Gurtenfestival

14.08.20 Leipzig, Highfield Festival

 

Igorrr (full band)

05.04.20 Zürich (CH), Dynamo

07.04.20 München, Backstage

08.04.20 Bochum, Zeche

09.04.20 Stuttgart, Wizeman

14.04.20 Hamburg, Gruenspan

16.04.20 Berlin, Columbia Theater,

21.04.20 Wien (AT), Szene

 

Rhonda

14.05.20 Wuppertal, LCB (Live Club Barmen)

19.05.20 Hamburg, Elbphilharmonie (Kl. Saal)

 

Pottery

23.05.20 Hamburg, Nochtspeicher⁣

24.05.20 Berlin, Kantine⁣ am Berghain

28.05.20 Basel (CH), Sommercasino (Czar Fest⁣)

 

Maître Gim

27.05.20 Frankfurt, Batschkapp

28.05.20 Köln, Palladium

29.05.20 Hamburg, Grosse Freiheit 36

30.05.20 Berlin, Astra Kulturhaus

31.05.20 München, Backstage Werk

 

Gregor McEwan

25.09.20 Frankfurt, Lotte Lindenberg

26.09.20 Lauterbach, Schloss Eisenbach

14.10.20 München, Milla Club

16.10.20 Leipzig, Horns Erben

17.10.20 Magdeburg, Moritzhof

21.10.20 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)

22.10.20 Göttingen, Nörgelbuff

23.10.20 Paderborn, Deelenhaus

24.10.20 Köln, Die Wohngemeinschaft

25.10.20 Münster, Pension Schmidt

28.10.20 Kassel, Kulturzentrum Schlachthof

29.10.20 Dortmund, subrosa

30.10.20 Düsseldorf, Hotel Friends

31.10.20 Bielefeld, Bunker Ulmenwall

01.11.20 Schermbeck, Ehemalige reformierte Kirche

05.11.20 Darmstadt, Künstlerkeller

06.11.20 Neunkirchen, Stummsche Reithalle

07.11.20 Bayreuth, Das Zentrum!